Mitarbeiterüberprüfung durch unsere Detektei in Köln

Mitarbeiterüberprüfungen werden leider mehr als man Glaub durchgeführt. warum ist das so ??? Detektei(en) und Detektiv(e) sind Partner der Unternehmen, die häufig mit folgenden Problemen (beispielhaft) konfrontiert werden: • Mitarbeiter feiern krank und es besteht der Verdacht, dass die Arbeitsunfähigkeit nur   vorgetäuscht ist, um ggf. sogar nebenher Schwarzarbeit auszuüben.• Erhebliche Inventurdifferenzen lassen auf Personaldiebstahl schließen.• Maschinen oder andere Dinge werden manipuliert, es besteht der Verdacht auf Sabotage.• Bei Außendienstmitarbeitern und/oder Monteuren wird vermutet, dass die vereinbarte Arbeitszeit tatsächlich nicht geleistet wird. Es soll Außendienstler geben, die für sich die 3-Tage-Woche erfunden haben. Oft kommt es in diesem Zusammenhang auch zu Spesenbetrug, indem Bewirtungs- und Hotelkosten, Kilometergelder etc. überhöht abgerechnet werden.

So überzeugen wir unsere Mandanten bei Mitarbeiterüberprüfungen

Außerhalb der staatlichen Zuständigkeiten haben wir als Privatdetektei das Recht, für unsere Mandanten Ermittlungen und Beobachtungen durchzuführen. Ziel ist es, gerichtsverwertbare Beweise zu sichern, die die prozessuale Bearbeitung von Rechtsstreitigkeiten fördern oder zur Wahrheitsfindung vor Gericht entscheidend beitragen. Dazu arbeiten wir nach rechtlichen Vorgaben und moralischen Wertmaßstäben. Unsere Detektive ermitteln diskret, mandantenorientiert sowie verantwortungs- und kostenbewusst. Sie haben umfangreiches Fachwissen und beherrschen technische Finessen. Außerdem bleiben wir immer auf dem aktuellen Stand. Wir bilden uns laufend fort und perfektionieren unsere Arbeitsmethoden.

Unsere Wirtschaftsdetektei in Köln für Sie im Einsatz bei Mitarbeiterüberprüfung:

Wenn Sie unsere Wirtschaftsdetektei beauftragen, dürfen Sie auf unsere professionelle Arbeitsweise vertrauen. Wir begegnen unseren Mandaten sowie Zielpersonen immer mit Respekt und Wertschätzung. Egal wie verleitend eine Situation auch ist, wir bewahren alle Persönlichkeitsrechte und liefern trotzdem brauchbare Beweise. Alle detektivischen Aktivitäten planen wir nach rechtlichen Maßstäben, um weder Sie noch unsere Detektei strafbar zu machen. Rechtswidrig erworbene Beweise sind vor Gericht ohnehin nicht verwertbar und somit sind illegale Arbeitsmethoden in keinem Fall zielführend. 

Die Überprüfung von Mitarbeitern  ( Mitarbeiterüberprüfung) durch Detektei(en) und Detektiv(e) wird von den Medien heute gerne als illegal dargestellt. Das ist jedoch falsch, die Rechtsprechung spricht eindeutig eine andere Sprache. Nachstehend lediglich beispielhaft 3 Urteile des Bundesarbeitsgerichtes:* Die Observation von Mitarbeitern zur Aufklärung vorgetäuschter Arbeitsunfähigkeit ist rechtens (vgl. z.B. Bundes Arbeitsunfähigkeit Gercht-Urteil 8 AZR 5/97). * Eine verdeckte Videoüberwachung zur Aufklärung von Straftaten ist legal (vgl. z.B. BAG-Urteil 2 AZR 51/02).* Die Einschleusung verdeckter Ermittler in ein Unternehmen ist ebenfalls statthaft (vgl. z.B. BAG-Urteil 1 ARB 26/90).